neun2014

schon lange wollte ich mal ringesockenwolle färben. der aufwand ist enorm, schließlich muss die wolle vom kurzen strang zum langen (sehr, sehr langen) umgewickelt werden.

dass dann die farbe an den vorbestimmten platz kommt (und nur dort hin) ist gar nicht so einfach und mit ziemlich viel gemotzel verbunden – also zumindest bei mir…..

aber das ergebnis kann sich sehen lassen

 

die farben knallen so richtig und weil es butterweiche wolle ist (100 % bluefaced leicester), haben sich die socken fast von allein gestrickt….

BASTIAN

Advertisements

willkommen

wir haben seit kurzem einen türkranz. schon lange wollte ich etwas in die richtung. mit dekorieren hab ich es leider nicht so.

was da in manchen zeitungen und blogs so gezeigt wird gefällt mir zwar riesig, aber bei mir sieht deko meist so aus, als ob es einfach unaufgeräumt ist.

der türkranz nicht. da weiß man sofort, mit wem man es zu tun hat 🙂

minis

vier2014

ein bobbel aus dem 13er märzabo war schnell angestrickt und fristete dann ein langweiliges leben in den tiefen des strickkorbs.

dabei ist das muster herrlich einprägsam und ganz ohne chartlesen fernsehtauglich strickbar.

die 2te socke war nämlich an einem sonntag abend fertig gestrickt.

muster: rapunzel von regina satta

 

tolles gezopfe

 

der mini wiegt ganze 3 g

 

70 g

 

 

 

eins2014

zu weihnachten sollte es von meinem held ein paar neue stränge socks that rock geben.

leider hat der zoll in frankfurt nicht mitgespielt. um die neuen zu locken, hab ich also an weihnachten meinen letzten str im stash gewickelt und angestrickt.

einkaufswagenchiphüter

 

lieblingssocken

wolle: socks that rock – chapman springs

muster: dreizweieins

115 g

der mini wiegt 3 g