für kleine füße

eine frühere nachbarin rief mich an. ihre nicht hatte ein baby bekommen. ganz winzig. die frage war, ob ich nicht noch ganz, ganz kleine babyschuhe hätte. das mäuslein hat nur knapp über 2 kg, ist aber vollkommen gesund und musste nicht mal in den brutkasten. tja – nur an passender kleidung mangelt es….

also abends die bio-baumwolle rausgekramt und losgenadelt

sohlenlänge 8 cm

für mini-füße

 

eine winzige baby-surprise-jacke nach elizabeth zimmerman hatte ich auch noch im schrank. die hab ich ihr auch noch mitgegeben.

heute nun über facebook ein foto der kleinen maus gesehen. in meiner jacke. passt wie angegossen….. ♥ hach mach

für noah

ein kleiner mensch, noch ganz frisch, wollte auch noch was für kopf und füße

 

macht immer wieder spaß

 

gestrickt aus einem wunderbar weichen designergarn. die neu-mami liebt das set ♥

für linus

am freitag kam die sms der längsten freundin, dass das baby nun da ist.

ich hatte ja noch mit 2 wochen zeit zum stricken gerechnet…..

also schnell die turbonadeln ausgepackt und aus einem

wunderschönen wollmeisenstrang in der farbe neptun einen pucksack genadelt

für linus

mit schnickeldi

in mamis lieblingsfarbe türkis, die leider unfotografierbar ist

114 g wiegt der pucksack

babyschuhe

eine freundin von mir ist ganz begeistert von meinem gestricksel. sie meinte, ich solle unbedingt für den kinderkleiderbasar was gestricktes fabrizieren. hab ich auch:

2farbig

mit zöpfen

mini-chucks

 

erdtöne...

die leute waren zum teil echt unverschämt. den gewünschten preis wollte niemand bezahlen. eine dame bot mir für die mini-chucks doch tatsächlich 2.50 € – mehr wäre „gschponnen“. allein die schnürsenkel kosten 1,99 €…..

eine dame hatte dann doch noch einen strickwunsch. ob ich ihr aus ihrer wolle (sie hatte einen pullover für ihren enkel gestrickt) passende schuhe stricken würde. hab ich:

chucks....

überglücklich und begeistert von diesen schuhen hat mir diese dame sogar noch ein trinkgeld gegeben :o)

für zwillingsmädchen

~~~

die bisherbuben-mama kann sich mit den schühchen schon mal an die prinzessin-lilifee-farbkombi gewöhnen :O)

~~~

~~~

ich konnte knipsen wie ich wollte, besser bekam ich die einzelschuhbilder nicht hin.

ich hätte ja auch gerne schon lange was kleines kompaktes von ca*on oder ca*io.., aber das kann ich mir in die haare schmieren. die mutter der großen verlangt nämlich rückwirkend ab juli (gegen jede vereinbarung) den vollen unterhalt. 10 jahre ist sie ihrer unterhaltspflicht nicht nachgekommen. im juli haben wir die letzte rate ihrer schulden beim sozialamt abbezahlt (fast 3000 €) und sie war ja sooooooo dankbar dafür, dass sie eigentlich erst gar keinen unterhalt wollte. sie würde ja schließlich auch arbeiten gehen und sie hätte ja auch nie gezahlt. mir war wichtig, dass die große ihre monatskarte für den bus sicher hat und dass die behandlung beim kieferdoc weitergemacht wird. also haben wir die kosten übernommen und noch monatlich an die mutter was überwiesen. nun wird der unterhalt laut düsseldorfer tabelle berechnet. da zählt das alles nicht. ob sie je was gezahlt hat oder nicht. auch die schuldenrückzahlung durch uns zählt nicht. aber mein 400 €-job – der wird mit berechnet…. ich finde das einfach nur ungerecht!

jetzt aber genug gejammert! die 2 bekommen uns nicht kaputt….

und nochmal schuhe

das war die nächste bestellung

~~~

2 x turnschuhe und 1 x ballerinas. die hatte ich schon mal für emma gemacht und deshalb gibts diesesmal ein bild vor dem zusammen nähen.

ich werde dieses jahr wohl noch ne menge schuhe stricken. meine cousine bekommt ihr erstes kind. sie ist diabetikerin und konnte es selbst kaum fassen, dass es geklappt hat. nach viel zu frühen wehen ist jetzt aber alles gut und der kleine mann soll anfang märz kommen.

im juli hat der storch ganz schön zu ackern ;o) eine ganz liebe dame bekommt ein geschwisterchen (farbwünsche werden gerne entgegen genommen) und auf der schwäbischen alb erwartet die liebste frisörin zwillinge und falls es bei laras gotti einschlägt, dann wird natürlich auch für sie gestrickt 😉