geschenkesache…

um die geburtstagsgeschenkesache zu vereinfachen habe ich dem großen held einen wunschzettel mit links zu wollshops erstellt. war sein vorschlag, denn hier vor ort tut man sich mit wolle kaufen schwer (außer man steht auf regia in unbunt).

verzweifeltes stöhnen ist aus dem büro zu hören.

„ich kann mich nicht entscheiden. das ist soooo schwer. die wilden und halbwilden sind ausverkauft, die amis kommen bis zum geburtstag nicht und bei den tüten kann man nicht reinschauen.“

dass das gerade das tolle sei – quasi ein riesen-ü-ei für wollsüchtler – ließ ihn den kopf schütteln.

aber jetzt ist es ganz ruhig. operation geschenk läuft wohl….