cowl 07/2013

ich hatte meinen grünen meisen-cowl in der reha dabei. eine mama meinte, so in grau-bunt könne sie sich den auch gut vorstellen. ich mir auch und deshalb hab ich einen gestrickt.

260 g

 

verstrickt habe ich einen zauberball ‚frische fische‘ und 2 bobbel lana grossa merino in grau. das war nicht der letzte. grau-rot steht noch auf der to-do liste……

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s