mein held – mein retter – mein alles

heute morgen kam hier ein pralles paket voller sockenwollreste an. mudder seemann hatte es auf den weg gebracht, damit mir für die monsterdecke nicht die bunte wolle ausgeht. dafür nochmal meinen ♥lichsten dank!

nach dem öffnen war ich erst mal sprachlos. ich knipste ein paar bildchen und setzte mich an den schreibtisch um noch den antrag für den kleinen held als begleitkind zur schwesterreha auszufüllen. dann stand der mann neben mir und meinte: „komm, zeig mir die wolle. du brauchst jetzt jemand, der sich mit dir freut!“

dann hab ich den karton ausgeschüttet und er hat mir die bobbelchen gezeigt, die ihm besonders gut gefallen. ein nicht-woll-junkie kann kaum verstehen, was das ganze soll. ich fand es einfach nur großartig von ihm. dafür schau ich mir dann wieder seinen nächsten super-freistoß an der ps3 an 🙂

hab ich schon mal erwähnt, wie sehr ich diesen mann liebe????

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s