halswärmer 02/2013

für eine freundin, die sich schon länger einen halswärmer wünscht, hab ich diesen hier genadelt.

vorgabe: grob – mit zopfmuster – nur einmal um den hals….

 

meine mutter wollte sich in den 90ern einen mantel aus alpaka-wolle stricken. bereits kurz vor der hälfte fand sie ihn viel zu schwer und die wolle lag geribbelt im eck.

ich nahm mich ihr an, habe gebadet, entribbelt und getrocknet und so kam sie in zipp-lock-tüten und wartete auf ihren einsatz.

ich hab aus der wolle schon mehrere brustwickel gestrickt. die wolle ist perfekt dafür.

gibt herrlich warm und kratzt nicht auf der haut. also auch genau richtig für einen schnucklig-warmen cowl.

ich hab ihn gestern abend während des polizeiruf genadelt…. so dicke wolle ist schon toll 😉

er wiegt 175 g….

damit hab ich für dieses jahr bereits 786 g wolle verstrickt….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s