schlappwaschen…..

die unzähligen spülis, die ich hier so für uns und bekannte nadle (jap – ich hab den baumwollspülivirus weitergegeben) zeig ich ja gar nicht mehr. unspektakulär. nun hab ich bei drops aber diese beiden anleitungen entdeckt und bin hell begeistert!!! passend dazu gibt es im kaufland hier am ort baumwolle in ganz tollen farben… diese hier nun aber aus biobaumwolle von lanagrossa

fühlt sich toll an

 

 

20/2012

fröschi hat eine ganz wunderbare lehrerin, die all ihr herzblut für ihre schüler gibt

neben schokolade, einem büchergutschein und einer kleinen dankesrede beim abschlussgrillfest gab es deshalb noch für sie ein paar handgestrickte

sie mag lila und türkis

 

opal-abo 09/2011

 

die decke wächst

die decke, die ich in hechingen dank meikes hilfe angefangen habe, wächst. mein vorhaben, jedes wöllekes nur einmal zu verstricken macht die sache nicht unbedingt leichter, denn soviel reste habe ich dann doch nicht. dank ein paar lieber mädels durfte die decke aber mal wieder um ein paar patches wachsen….

da macht das ♥ wawawawumm

 

dieses wunderschön bunte päckchen kam von anke

 

und das hier von gudrun

bunt….

 

ein paar reste hab ich noch zu vernadeln. patches sind es 134…. aber leider noch nicht mal ein viertel der decke….. soll ja groß werden…. richtig groß

 

zahlen und buchstaben

wenn es rechts nicht weitergeht, dann eben links in spiegelschrift

 

sind fast so wichtig wie fussball

das allererste spiel

ständige frage abends kurz vor dem einschlafen

„ist morgen training?“

pink

dann kam der juli und mit ihm das neue anleitungsbüchlein von regina satta. zum kal hab auch ich mir zwei stränge im gurkenglas angesetzt

solarfärbeversuch im verregneten juli…..

 

bisschen blass – so ganz ohne sonne, aber herrlich pastellig

um auch ja keinen weiteren single zu produzieren, strick ich beide gleichzeitig auf der rundstricknadel

venezia

fred vom jupiter grüß mir die sonne mit der nummer 17/2012

typisch 80er-jahre und das war das motto des frühsommergewichtels in der tatortgruppe bei ravelry

mein päckchen kam leider ohne jeden hinweis aufs wichteln hier an und weil hier noch einige päckchen erwartet wurden, habe ich meines schon vor dem eigentlichen termin geöffnet

ich war jung…. ganz jung…. noch grundschule und da hab ich sowas gehört…..

meine mutter war mit der musik nicht gerade gutes vorbild. nur paldauer, flippers und so’n zeugs….. wenn man das so als entschuldigung stehen lassen kann 🙂

die socken im päckchen waren zwar wunderschön, aber leider viel zu eng. mein schwiegertiger hat sich sehr darüber gefreut. dafür hab ich die daims fast allein vernichtet…..

die allerbeste christiane, die ich kenne, hatte wegen der fehlenden spannung mitleid mit mir und hat mir ein weiteres wichtelpäckchen geschickt. als absender hatte sie meine adresse draufgeschrieben und ich musste echt ermitteln, wer da als engel eingesprungen ist. der inhalt war umwerfend…

hach ♥

mein beitrag zum wichteln war mit jeder menge lakritz und ingwernascherein dieses paar hier.

lorettas in grün-türkis-glitzer

mein päckchen ging an die kampfstrickerin und ich musste mich in hechingen sehr zusammenreißen nichts zu verraten…..

16 + 18

fröschis füße brauchen für das wetter hier unbedingt noch sneakers

es ist entweder zu kalt um barfuss in sandalen zu schlüpfen oder zu nass

16/2012 aus opal cotton

die beste schreinerin brachte mir einen wunderschönen baumwoll-sowo-bobbel vom drogeriemarkt müller mit

18/2012

~~~