tunika…. kleid……

auf jeden fall hübsch ist es geworden.

ich hatte ein wunderschön hellblaues bändchengarn von lana grossa erstanden.

auf der suche nach einer passenden anleitung bin ich fast verzweifelt.

ich wollte nicht umrechnen sondern losstricken. hab ich abends dann auch völlig anleitungsfrei gemacht.

eine rüschenkante sollte es sein. also kind abgemessen. die maschenanzahl von 10 cm hochgerechnet (eher pii x daumen), doppelt genommen. so kam die maschenzahl zustande. 1 reihe rechts, die dann in den nächsten beiden reihen auf normalbreite reduziert wurden. dann glatt rechts, armkugel und ausschnitt freestyle. rückenteil fast gleich.

dem töchterlein gefällt es sehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s