wochenend und leider kein sonnenschein

das tochterkind war am samstag mit dem besten patenonkel unterwegs beim lastwagen fahren. er fährt am wochenende für den schrotthändler (ist eigentlich beamter, aber er liebt lastwagen und baustellen) und fröschi ist inzwischen profi im autos auf- und abladen.

am sonntag hatte er eine besondere überraschung. gemeinsam mit einem mädel, das bei ihm nachhilfe hat, hat er das töchterlein am sonntag morgen abgeholt und ist ins steiff-museum gefahren. abends kam ein sehr müdes mädchen mit glänzenden augen hier an. einen bernersenner welpen im arm….. tolles erlebnis fürs madämchen und mit dem kleinen held müssen wir – laut tochter – unpetinkt auch mal da hin.

wir haben mit dem sohnemann dann einen spontanen ausflug in die bärenhöhle gemacht. dort waren wir großen schon als kinder und für die kleinen ist das echt ein toller vergnügungspark. nach einer runde karussell, mehreren mini-auto und -zugfahrten, pommes und einer runde riesenrad hat es leider zu regnen begonnen. so stark, dass wir vorzeitig wieder heim sind. war aber gar nicht so wild, denn 2 stunden waren für den kurzen gerade die richtige länge.

abends dann mit tee und strickzeug auf die couch und beim kölner tatort wurde dann auch mal wieder was fertig. eine baby-surprise-jacket hat noch knöpfe bekommen und jetzt hoff ich mal, dass es der jungen dame auch passt.

handgefärbt

~~~

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s