paaaaaaarty-alaaaaaaaaaaaarm

fröschi feiert ihren geburtstag am liebsten im indoor-spielplatz. dieses mal wollte sie auch unbedingt wieder dort hin. ich find die version auch ganz wunderbar, ist sie doch relativ nervenschonend und die bude bleibt sauber….

fotos gab es nicht viele, denn die meiste zeit waren die kids auf der riesenrutsche, den go-karts oder auf einer der 4 riesigen hüpfburgen. beim muffin verschlingen essen hab ich sie dann erwischt.

8

ich hätte ja gerne die muffins mit walnuss und banane gemacht, oder die leckeren schoko-kirsch-muffins….. gewünscht wurden aber schnöde schokomuffins und die zitronige version. hab ich natürlich gemacht und waren dann auch alle ratz-fatz weg…

schoko

zitrone

ein gelungener mittag und die kinder waren abends alle schach matt.

nummer 3

bei ravelry in der stricken-statt- klicken-gruppe findet ein farben kal statt. die vorgegebene farbe für januar/februar ist orange und das hier mein beitrag dazu:

aus einem bobbelchen vom müller-markt

eigentlich gar nicht meine farbe....

wurde dieses paar für fröschi

entgegen der gewohnheit....

… hab ich mal auf den rapport geachtet und so identisch hab ich das noch nie hinbekommen…. nur die spitzen…… aber dieses mysterium kennen ja die meisten sockenstricker.

nummer 11

die liebe frau…. äh…. mutti und oma eis haben wunderschöne elefanten genäht. ne mächtige portion glück hat mich gewinnen lassen und ich durfte mir einen aussuchen. die nummer 11 machte sich auf den weg zu mir und nachdem schon ein gestrickter elefant und 2 genähte hühner aus dem nähzimmer meinen wolle-schrank bewachen, darf der neue mitbewohner hierhin:

am küchenschrank

~~~

nochmal danke ins nähzimmer und vielleicht hat ja irgendjemand lust auf laugenwecken oder -stangen. wäre mal wieder zeit für eine foto-back-anleitung :o)

ihrer schönheit gerecht werden….

vergangenen donnerstag hatte ich mit den partyvorbereitungen für fröschis geburtstagsparty alle hände voll zu tun und es gab von den tollen strängen leider nur ein gruppenbild.

nun aber in voller pracht:

fire on the mountain

chapman springs

sherbet

und weil die liebe ute mal wieder etwas wunderschönes aus einem str-strang genadelt hat, bekam mein bestellfinger ganz fürchterliche zuckungen und ich hab mir was gegönnt….. zu dem anleitungsheftchen sind noch 2 stränge ins päckchen gehüpft. das porto soll sich ja auch lohnen :o)…. bin gespannt auf meine ersten tausendschön-stränge.

♥♥♥

gerade eben war die post da und hat mir einen dicken, zerknitterten umschlag gebracht. auf dem hauptzollamt in frankfurt haben sie sich wohl sehr über den inhalt gefreut…. war jedenfalls lange dort, aber nun endlich hier bei mir

chapman springs - sherbet - fire on the mountain

sind das farben……..

hitchhiker

der hitchhiker wurde gestern abend fertig. eigentlich war der ja für mich gedacht, nachdem schon der zauberball-baktus meistens den hals von fröschi wärmt.

heute morgen beim frühstück dann sieht sie das stück über der sofa lehne liegen.

„oh – fertig – könntest du bitte noch die fäden vernähen. ich würde den gerne heute anziehen. der passt so gut zu meiner jacke…….“.

geschmack hat sie ja :o)

42 zacken und knappe 50 cm rest

lana grossa meilenweit magico farbe 6601

in ganzer länge

komisch

der baum hängt voller meisenknödel, aber nicht eine lässt sich blicken. hat wohl ne enorme vogelhausdichte hier in der nachbarschaft. dafür hängt ein buntspecht an den erdnüssen…… so einen hab ich schon lang nicht mehr gesehen.

buntspecht

der schnee ist hier weg, die schneeglöckchen blühen bereits und meine rosen auf dem balkon treiben…. HALLLLOOOOOOOOOOOOO es ist januar. ich hätte es dann bitte noch ein wenig kalt…. so bis märz!