2010 in review

The stats helper monkeys at WordPress.com mulled over how this blog did in 2010, and here’s a high level summary of its overall blog health:

Healthy blog!

The Blog-Health-o-Meter™ reads Wow.

Crunchy numbers

Featured image

A helper monkey made this abstract painting, inspired by your stats.

The average container ship can carry about 4,500 containers. This blog was viewed about 20,000 times in 2010. If each view were a shipping container, your blog would have filled about 4 fully loaded ships.

In 2010, there were 212 new posts, growing the total archive of this blog to 400 posts. There were 14 pictures uploaded, taking up a total of 444kb. That’s about a picture per month.

The busiest day of the year was September 4th with 582 views. The most popular post that day was seelen – für ineS ♥ .

Where did they come from?

The top referring sites in 2010 were frau-mutti.de, ravelry.com, bruellen.blogspot.com, strickistracki.myblog.de, and socksstreet.com.

Some visitors came searching, mostly for belday, strickistracki, belday wolle, schultüte pferd, and 100 dinge über mich.

Attractions in 2010

These are the posts and pages that got the most views in 2010.

1

seelen – für ineS ♥ March 2010
16 comments and 1 Like on WordPress.com,

2

100 dinge über mich… May 2009
2 comments

3

hechingen May 2010
9 comments

4

bin ich zu empfindlich? March 2010
3 comments

5

rechtliches June 2009

Advertisements

euch allen

ein frohes, entspanntes weihnachtsfest. hier ist alles bereit fürs christkind – der kleine held muss nur noch seinen mittagsschlaf beenden (zur zeit geht der bis kurz nach 5). hier schneit es, wie den ganzen winter noch nicht getan hat ….. so schön!

 

~~~

blogger-weihnachten….

adventskalender für die kleinen, weihnachtsgewinnspiele für die großen. man gibt die hoffnung ja nicht auf, doch noch mal irgendwo was zu gewinnen.

♥♥♥

anke wünscht sich ne neue couch. da haben wir keinen bedarf dran, damenbekleidung, wie sie am anderen ende von deutschland ersehnt wird, hab ich auch zu genüge und ein spinnrad haben sie ja leider nicht im sortiment.

♥♥♥

Aber wenn ich bei neckermann gewinnen würde, dann würd ich mir eine dieser wahnsinnig tollen kameras wünschen, damit ich fröschi bei auftritten besser knipsen könnte und nicht nur scharfgezeichnete hinterköpfe und eine verschwommene 8jährige zu sehen bekomme. überhaupt wären die bilder von familienmitglieder um welten besser, wie mit unserer alten örks-digicam. die sockenbilder wären dann vielleicht auch mal ansprechender.

♥♥♥

gewinnen wär ja schon schön…….

anstrickeritis im schlimmsten stadium

der kunterbunt musste am freitag abend über das fehlende abo hinwegtrösten

kunterbunt in wild

da lag der strang nun über ein halbes jahr in schatzschrank und die riesige banderole hat seine schönheit komplett verdeckt. in echt sind die farben noch viel leuchtender und ich muss beim stricken immer an wapiti denken. sie mag doch so gerne  regenbogenfarben. mal ganz liebe grüße dorthin….

am samstag kam ja dann doch noch mein abo an und nach der hammerschicht bis 22 uhr sind mir doch die beiden auf die nadeln gesprungen.

wird ne 47

fürs fröschi

ich dachte ja, sie sucht sich den weißen mit pink aus, aber falsch gedacht: den hier wollte sie 🙂

gestern ist mir dann noch der handgefärbte opal-strang aus meiner „tüte“ vom sockenstrickertreffen auf die nadeln. wird ’ne größe 40, weil das geht ja gar nicht 🙂

opal handgefärbt

der erste socken ist schon fast fertig. dieses temporär alleinerziehende hat was… ich kann nicht schlafen und die nadeln glühen….

mein schwänchen

am sonntag hatte das fröschi den ersten ballettauftritt. gleich den klassiker: schwanensee….

die oma hat am späten samstagnachmittag noch abgesagt, weil sie wichtigeres zu tun hatte – gottseidank hatte ich sie nicht am telefon (grrrr), aber der beste patenonkel der welt hat dann kurzfristig doch alle termine abgesagt und ist mitgekommen.

was sah mein schwänchen süß aus…

~~~

hach....

opal-abo 12/2010

es kam erst am samstag hier an, aber wer so schön ist, der läßt eben gerne auch mal auf sich warten :O)

hach

und noch ein extra foto von der weihnachtszugabe

~~~

dem abo lag noch ein ganz lieber brief bei und das gedicht darauf find ich einfach nur schön…

ich wünsche mir…..

ich wünsche mir in diesem jahr

mal weihnacht‘ wie es früher war.

kein hetzen zur bescherung hin,

kein schenken ohne herz und sinn.

ich wünsch‘ mir eine stille nacht,

frostklirrend und mit weißer pracht.

ich wünsche mir ein kleines stück

von warmer menschlichkeit zurück.

ich wünsche mir in diesem jahr

’ne weihnacht, wie als kind sie war.

es war einmal, schon lang ists her,

da war so wenig so viel mehr.

(verfasser unbekannt)

ich brauchte doch glatt ein taschentuch, als ich es gelesen hab :O)

schdeffi

der götterbote gestern meinte: „ist falsch geschrieben, aber gehört glaub ihnen!“ ich hab ihm dann mit einem lachen erklärt, dass das schon richtig geschrieben ist und meinen namen einmal richtig schwäbisch ausgesprochen. da hat er mitgelacht und meinte „stimmt eigentlich!“.

drinnen hab ich das päckchen sofort geöffnet und ich kann nur sagen: danke liebste, beste silke! ich hätte auch sofort digifiert, wenn da nicht wieder die batterien leer gewesen wären (die neue hat definitiv akkus). das nadelspiel kam genau richtig, denn so konnte gestern abend doch noch ein schätzlein angestrickt werden und ich hab noch freie nadeln fürs abo morgen 🙂 .

die süßis sind schon fast verspeist und auch der große held hier hat sich riesig gefreut und gleich gefragt, wann wir uns eigentlich mal wieder sehen.

das bild der erdnuss ziert unseren kühlschrank und fröschi hat es bewundert. das ist aber ein toller stern….

dein päckchen steht hier und wartet noch auf das döslein mit plätzchen. allerdings fehlt mir noch eine sorte und die will ich dir ja nicht vorenthalten.

fühl dich mal feste umarmt meine liebe!