für zwillingsmädchen

~~~

die bisherbuben-mama kann sich mit den schühchen schon mal an die prinzessin-lilifee-farbkombi gewöhnen :O)

~~~

~~~

ich konnte knipsen wie ich wollte, besser bekam ich die einzelschuhbilder nicht hin.

ich hätte ja auch gerne schon lange was kleines kompaktes von ca*on oder ca*io.., aber das kann ich mir in die haare schmieren. die mutter der großen verlangt nämlich rückwirkend ab juli (gegen jede vereinbarung) den vollen unterhalt. 10 jahre ist sie ihrer unterhaltspflicht nicht nachgekommen. im juli haben wir die letzte rate ihrer schulden beim sozialamt abbezahlt (fast 3000 €) und sie war ja sooooooo dankbar dafür, dass sie eigentlich erst gar keinen unterhalt wollte. sie würde ja schließlich auch arbeiten gehen und sie hätte ja auch nie gezahlt. mir war wichtig, dass die große ihre monatskarte für den bus sicher hat und dass die behandlung beim kieferdoc weitergemacht wird. also haben wir die kosten übernommen und noch monatlich an die mutter was überwiesen. nun wird der unterhalt laut düsseldorfer tabelle berechnet. da zählt das alles nicht. ob sie je was gezahlt hat oder nicht. auch die schuldenrückzahlung durch uns zählt nicht. aber mein 400 €-job – der wird mit berechnet…. ich finde das einfach nur ungerecht!

jetzt aber genug gejammert! die 2 bekommen uns nicht kaputt….

Advertisements

nummer 27

aus einem bobbel der neuen regenwald VI kollektion

herzogin eugenie

gr. 38

die wolle war mal wieder ein traum zum stricken – herrlich fluffig und ohne jeden farbfehler oder knoten. so mag ich das gerne….

bodenseefärbetreffen

diese 4 stränglein hab ich am samstag bei ramona fabriziert:

bw-sockenwolle

bw-sockenwolle

sockenwolle 75/25

sockenwolle 75/25

hat ’nen riesen spaß gemacht und ich freu mich schon drauf, wenn ich mal mit den mädels vom bodenseetreff ’ne runde stricken kann. vielleicht kommen sie mich ja mal besuchen. ist ja gar nicht mehr so weit weg :O)

kommt ein vöglein geflogen….

was für ein vöglein soll das schon sein bei ’nem wolljunkie???

natürlich ’ne wollmeise! es ist auch nicht nur eine sondern es sind 2. ramona hat sich am samstag beim färbetreffen der bodenseegruppe bei ravelry von ihnen getrennt.

ich kam leider etwas verspätet, weil ich trotz ansage am samstag morgen zum arbeiten eingeteilt wurde :O( es war aber trotzdem noch ein schöner mittag nur vor lauter stress hatte ich mein strickzeug vergessen und das geht ja eigentlich gar nicht. noch keine 10 minuten dort, sah ich diese beiden schätzelchen neben mir auf der bank liegen.

wollmeise 80/20 twin - pfefferminz prinz

wollmeise 80/20 twin - ruby thursday we're different

weil ich freitags NIE glück hab und mir irgendwelche anderen wolljunkies meine meisen aus dem warenkorb klauen bevor ich an der kasse bin, hab ich sofort zugeschlagen. das rot ist so toll rot, schon so leicht blaustichig…. schwärm und der prinz…. schmacht!

danke ramona, dass du dich von den beiden getrennt hast :O)

nummer 26

resteverwertung

ein sehr schnell gestricktes paar sommersneaker für fröschi. die merino-leinen-mischung find ich persönlich ja wirklich toll. fröschi auch. kaum von den nadeln, mussten die sneakers sofort an die füße und vor der waschmaschine dann noch kurz aufs bild 🙂

merino leinen handgefärbt

dunkelrot

fröschi brauchte einen neuen geldbeutel. der alte löste sich auf und die gefahr bestand, dass das taschengeld auf dem weg zur eisdiele verloren geht.

zur auswahl standen etwas kleines aus leder in türkis, wahlweise in lila (laut verkäuferin ja DIE farben der saison) oder aber mit diddl.

was fragt mein mädel? „gibt’s da keinen vom vfb?“

aber natürlich mein schatz:

~~~

und für den kleinen mann im haus gab es auch noch nachschub

~~~

sodele – jetzt bin ich auf dem laufenden. so langsam ist der kopf auch wieder ein wenig klarer. der unfall und das theater hinterher war einfach ein bißchen heftig. gestrickt wird hier eigentlich auch noch, aber nicht sehr viel und auch eher kleine sachen, die dann vielleicht mal noch in anderen blogs auftauchen. im sommer wird es hier jetzt wahrscheinlich eher ruhiger….

bestrickende grüße

getauscht

beim sommersockenswap hab ich ein sockenstrickheft bekommen, dass bereits in meiner sammlung habe. dank ravelry hab ich aber jemanden gefunden, der mit mir tauscht. die liebe rosi hat mir fürs heftchen die hier geschickt

~~~

der traubenzucker wurde hier ratz-fatz vernichtet….