ärgerlich

die neue küche sieht auf den ersten blick traumhaft aus…. nur die jungs haben doch ganz schön gepfuscht. zu kurze abdeckplatte am highbord des backofens, falscher mülleimer (wegen dem wir extra durch zig musterküchen gewandert sind, bis wir den gefunden hatten), falsche abdeckplatte am vorratsschrank,  kaputte rückwand, defektes waschbecken, undichter spülmachinenanschluss und noch so ein paar kleinigkeiten, aber was mir am allerallerallermeisten stinkt ist, dass wir bei der planung darauf hingewiesen haben, dass wir bitte genau die gleichen elektrogeräte wie in der „alten“ küche hätten. die gibt es auch noch, sind alle a+ oder a++, nur haben wir die nicht in unserer küche.

der backofen ist eine katastrophe! ich backe gern und viel und brot kam 2 x die woche dran. bei gleicher rezeptur und gleicher vorgehensweise wie vor 6 wochen kommt hier ein brot aus dem ofen, das aussen weich und innen teigig ist.

meine schinkenhörnchen sind eigentlich nach 8 minuten fertig. hier müssen sie über 20 minuten im ofen bleiben.

vorher

nachher

sie waren trotzdem lecker, aber bei backwaren, bei denen es manchmal um sekunden 😉 geht (z. b. bisquit), bin ich echt gespannt.

die spülmachine ist auch ein graus. der designer, der die körbe entworfen hat, gehört ……..

morgen machen wir uns nochmal auf den weg zum küchenplaner. was bitte ist an dem satz: “ wir möchten eine neue küche mit unseren „alten“ geräten kaufen!“ nicht zu verstehen????

es könnte sooooooo einfach sein……

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s