wenn schon, denn schon

schachenmayr stand ja auch in der reklame, deshalb durften diese hier auch noch mit

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00251

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00251

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00260

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00260

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00256

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00256

schachenmayr micro bamboo spray - farbe 00233
schachenmayr micro bamboo spray – farbe 00233

jammi – ganz was feines ….

so – genug für heute – der große held steht in der küche und kocht was für erwachsenen, das kleine mädchen nicht so gerne essen und der kleine held muss jetzt dann ins bett, weil das große mädchen „grey’s anatomy“ bei den schweizern anschauen möchte….
ihnen allen einen schönen abend und bestrickende grüße

schnipsel

  • heute morgen schon im kruschdel-laden gewesen – regia sockenwolle für einen euro
  • fröschi fährt bis donnerstag zu ihrer gotti in urlaub – verwöhnprogramm für ungeduldige erstklässlerin
  • ab morgen muss der große held wieder zum arbeiten – schade… so schön waren die 6 wochen sommerurlaub noch nie

heute mittag dann vielleicht noch bilder von den neuen schätzchen….

nummer 45 und 46

im urlaub eine ganz liebe kennen gelernt, die dann auch gleich socken bestellt hat, weil die schwiegermutter leider zu alt ist und keine socken mehr stricken kann…

für ihren mann wurde grau-schwarz gewünscht…

gr. 43

gr. 43

puuuh

puuuh

 

und für die jüngere tochter

gr. 33

gr. 33

mit kitty

mit kitty

und glitzer
und glitzer

bestellt wurde für den mann grau-schwarz und schwarz-blau

für die kleine was in blau und was in grün
für die große gelb und rot
und für die mutter grau und schwarz
nix mit muster und nicht so wild bunt…. das wird schwierig….

das erste mal…

geht fröschi heute zu einem bundesligaspiel des vfb stuttgart. dieses datum muss festgehalten werden… bis auf ihre jeans ist sie komplett in rot-weiß gekleidet. rote chucks, vfb-t-shirt und kappe – den schal konnte ich ihr bei den temperaturen gerade noch so ausreden 😉

eigentlich hätte ich ja mit gehen dürfen (der dauerkarten-kumpel muss heute auf eine hochzeit), leider machte mir mein zyklus einen strich durch die rechnung. das wechseln spezieller hygieneartikel sollte nicht stündlich in einer zug- oder stadiontoilette stattfinden müssen.

vielleicht klappt es ja mit einer karte für mich, wenn die schotten kommen 😉

jetzt mach ich mir nen netten nachmittag mit strickzeug und dem spiel im fernsehen.

heute abend kommt dann noch ein langjähriger freund (caipirinha aus dem masskrug verbindet ewig…) und wenn meine 2 süßen vom fußball kommen gibt es pizza – jammi.

ihnen allen auch ein schönes wochenende

ga

ich kuck ja grey’s anatomy immer schon montags bei den schweizern oder österreichern. hier mein tipp für die heutige folge:

haltet euch viele tempos oder am besten gleich ne küchenrolle bereit….. ich geb mir das nicht nochmal, sondern schau mal auf sat 1, ob ich den großen held im stadion sehe 😉

champions-league wir kommen….

naja….

bestsellerlisten werden überbewertet!

der krimi hat mich nicht gerade gefesselt und ich hab eigentlich nur weitergelesen, weil ich dachte: „halloooooo, jetzt muss es aber doch mal spannend werden.“

die treuepunkte sind amüsant, aber die lacher des ersten bandes locken sie auch nicht mehr hervor.

werd mir dann doch mal den nächsten bis(s)-band holen

nummer 44

noch im urlaub angefangen…

~~~

~~~

 

aber erst zuhause beendet

mal wieder in richtung mojos aus einem strickistracki-strang 100 % merino

~~~

~~~

allerdings die etwas dickere qualität…

~~~

~~~

 wieder herrlich zu stricken und wunderbar weich

~~~

~~~

 allerdings hab ich nicht mehr an die stärke der wolle gedacht und deshalb ging mir doch glatt in den letzten runden die wolle aus. sieht am fuss ganz witzig aus…

~~~

~~~

nummer 43

so wenig wie in der woche hab ich seit langem nicht mehr gestrickt. hat sich aber auch niemand für den freitag mittag gemeldet. nicht mal die beste schreinerin von allen kam zum stricken. sie hat soviel wasser in den händen und den beinen, dass sie kaum die nadeln halten kann – die arme!

ein paar wurde allerdings im urlaub begonnen und auch fertig gestellt

~~~

~~~

 

ein alter email-anhänger. davon hatte ich mir mal auf dem promenadenfest in überlingen 3 stück gekauft. irgendwann anfang 90er – mit lederbändel um den hals, heute am socken….

~~~

~~~

lana grossa baumwollsockengarn – für mich

~~~

~~~

 meilenweit cotton farbe 508

meilenweit cotton farbe 508

urlaubsandenken…

eigentlich hatte ich ja gehofft, am see unten auf den ein oder anderen wollladen zu stoßen. ich wollte mir unbedingt mal nen zauberball krallen… mit ausflügen war ja leider nichts drin und so kam es, dass wir nur im lindaupark waren. sockenwolle gab es da aber auch 😉 zwar kein luxusgarn aber immerhin….

belday farbe 155

belday farbe 155

belday farbe 609

belday farbe 609

belday farbe 6020

belday farbe 6020